Vogels Tabakstube

Ardbeg 10 Jahre

52,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit: 3-5 Tage 3-5 Tage

74,29 EUR pro Liter

Art.Nr.: ardbeg10gp

Gewicht: 0.000


0,7 Liter Flasche /  46 % vol. / Single Malt Whisky / Land: Schottland / Gebiet: Islay. (non chill-filtered) World Whisky of the Year
(Jim Murray’s Whisky Bible 2008) Ardbone Edition in der Geschenkpackung. Here’s to Shortie – (Still)man’s best friend…Shortie, das beliebte Hundemaskottchen der Ardbeg Destillerie steht im Mittelpunkt der Ardbone Edition, eine Geschenkbox aus Metall. Im Inneren vergraben liegt ein ultimativer Schatz für alle Ardbeg-Fans: eine Flasche Ardbeg Ten Years Old.Verkostungsnotizen: Farbe: Heller Goldton. Bukett: Außergewöhnliche Balance und Tiefe. Pur zeigt das Aroma eine verführerische Mischung aus Toffee und schokoladiger Süße, aus Zimt und von medizinischen Phenolen. Frische Zitrus- und blumige Noten von Weißwein kommen zum Ausdruck; ebenso wie das Aroma von Melone, Birne und einer leichten Sahnigkeit, phenolischen Noten der Meeresbriese (Jod) und geräuchertem Fisch. Hickoryholz und Kaffee lassen später die flüchtigen Noten verblassen. Mit Wasser geöffnet entsteht die Tiefe des Torfs und es zeigt sich sofort ein Bukett von Phenolen mit Torf und Leder, gefolgt von medizinischen Phenolen (Karbolseife) und einer Spur von Rauch. Jedoch ist stetig die Süße von Vanille und der Duft der Zitrusfrüchte untergründig präsent, die ebenfalls die Verführung und Balance erhalten.  Geschmack: Der gleichmäßigen und reinen Süße folgt schnell ein Bissen tiefer Torfnoten, Tabakrauch und starkem Espresso, die dann der Melassesüße und Lakritze nachgibt. Das Gefühl im Mund ist erst leicht würzig (adstringierend), dann vollmündig und schließlich trocken.Nachklang: Lang und rauchig. Eine rauchige Süße bleibt auf dem Gaumen, mit dem Charakter von gestochenem Torf und süßem, malzigem Getreide.
Einzigartig. Mystisch. Legendär. Nicht ohne einen gewissen Stolz nennt sich Ardbeg der ultimative Islay Single Malt Scotch Whisky. Ardbeg wurde 1815 offiziell gegründet und ist von Kennern in aller Welt als komplexester, rauchigster und am meisten getorfter Islay Single Malt Whisky geschätzt. Gleichzeitig wartet er mit einer unerwarteten Süße auf ein Phänomen, das auch „das torfige Paradox“ genannt wird.
Ardbeg: In den 1980- und 1990er Jahren blickte Ardbeg in eine ungewisse Zukunft bis zum Jahr 1997, als der Destillerie wieder neues Leben eingehaucht wurde, und ein Team auserwählter Enthusiasten Ardbeg in neuem Glanz erstrahlen ließen. Seitdem ist die Destillerie wie ein Phönix aus der Asche auferstanden und heute eine kleine Kultmarke mit einer sehr leidenschaftlichen Anhängerschaft. Diese Connaisseurs gründeten im Jahr 2000 das Ardbeg Committee, damit sich die Türen der Destillerie niemals wieder schließen und das Vermächtnis des Whiskys gesichert ist. Heute sind mehr als 120.000 Mitglieder in 130 Ländern im Ardbeg Committee.
Islay - Die Königin der Hebriden – Heimat von Ardbeg.
Von dieser Insel im Westen Schottlands herrschten die Lords of the Isles über die westlichen Hebriden. Diese urtümliche raue, von Wind und Wetter gezeichnete Insel ist heute das Zuhause von acht MaltDestillerien – von denen Ardbeg eine der Kleinsten ist – und ein Pilgerort für Whisky Aficionados aus der ganzen Welt. 1815 wurde an der Südküste Islays im kleinen Ort Ardbeg – was soviel bedeutet wie kleine Landzunge – die Destillerie Ardbeg gegründet. Unweit der Destillerie steht das großartige, mystische KildaltonKreuz aus dem achten Jahrhundert, dessen keltische Ornamente auf jeder Flasche Ardbeg wiederzufinden sind  Hersteller: Ardbeg Distillery Ltd. Port Ellen Islay Argyll PA42 7EA/ Schottland.

[Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 1 von 117 in dieser Kategorie
Vogels Tabakstube © 2020 | Responsive Template: BannerShop24.de